• Beiertheimer Allee 15
  • Am Kongresszentrum
  • 76137 Karlsruhe
  • Tel.: 0721/356707

Nachsorge-Behandlung (Recall)

Durch eine systematische Parodontalbehandlung kann die Entzündung des Zahnfleisches und des Knochens gestoppt werden. Die Anfälligkeit der Patientin oder des Patienten für Zahnfleischentzündung bleibt erhalten. Deshalb können die Zähne langfristig nur gesund erhalten werden, wenn durch gute Mundhygiene (Mundhygiene-Training) die Bakterienzufuhr unter das Zahnfleisch möglichst verringert wird. Zusätzlich ist es erforderlich, dass der Zahnarzt 2-4 Mal pro Jahr kontrolliert, ob sich wieder Bakterien unter dem Zahnfleisch abgelagert haben und diese gegebenenfalls ganz gründlich entfernt. Nur mit dieser regelmäßigen Nachsorgebehandlung (Recall) kann ein Wiederauftreten der Zahnfleischentzündung vermieden werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK